Datenbank wird durchsucht ...

Aktuelles

zurück

Helios stockt Ärztegehälter auf.

2,6 Prozent mehr Geld erhalten die Ärzte in den 36 Helios-Akutkliniken rückwirkend zum 1. Januar dieses Jahres. Eine zweite Gehaltserhöhung, ebenfalls um 2,6 Prozent, ist zum 1. Januar 2014 vereinbart. Im gleichen Umfang und zu den gleichen Zeiten sollen sich die Stundenentgelte der Ärzte für Bereitschaftsdienste und Überstunden erhöhen. Das teilte die Ärztegewerkschaft Marburger Bund mit. Dies seien die Eckpunkte einer Tarifeinigung für die rund 4000 Ärzte im Helios-Konzerntarifvertrag, auf die sich eine Verhandlungskommission des Marburger Bundes und der Helios Kliniken GmbH geeinigt hätten. Die Tarifgremien müssen dem noch zustimmen. (Quelle: Ärztezeitung)

Copyright 2019 maep! die Ärztepersonalberatung

Hinweis zum Datenschutz & Cookie-Nutzung:
Diese Webseite verwendet bestimmte Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind sie damit einverstanden.
>> Weitere Infos & Optionen zum Datenschutz finden sie hier.